Krankheitseinsicht?

Und ich dachte immer, ich würde es schaffen. Ich dachte nie, dass ich jahrelang unter meiner Krankheit leiden würde.

Ich dachte immer, ich hätte das alles im Griff.

Nie hab ich einen Gedanken daran verschwendet, dass ich wirklich psychisch krank sein könnte und dass das etwas ist, dass  ich nicht mehr kontrollieren kann.

Ich habe nicht akzeptieren wollen, dass meine Krankheit eine wirkliche Krankheit ist. Für mich war das immer eine Art „Beschäftigung“.

Ich hab mich nie als ernsthaft krank wahrgenommen. Alle anderen nur mich nicht.

Es war ein langer Weg, bis ich die Diagnosen akzeptiert habe und wird noch ein langer Weg sein, bis ich ernsthaft und ohne (innerliches) Augen verdrehen sagen kann, dass ich krank bin.
Es wird aber wohl kein Weg daran vorbei führen, denn ohne die 100%ige Einsicht wird es nicht besser werden. Ich brauche diese Einsicht, um mich meinen Dämonen stellen zu können und sie zu besiegen 💪🏼💪🏼💪🏼

(auch wenn ich sie nie zu 100% loswerde, könnte mein Leben durchaus unbeschwerter sein!)

Advertisements

4 Kommentare zu „Krankheitseinsicht?

  1. Plattitüde, aber etwas Wahres ist halt immer dran: »Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung«. – Krass, dein Titelbild (https://onedayafreeprincess.files.wordpress.com/2018/01/picsart_04-07-10-44-08-e1516814753574.jpg?w=1400&h=400&crop=1) … Ich kenne das: von 54 kg auf 65 kg und zurück. Ja, für manche mag das nichts sein, aber für mich sind es Universen. Es ist eine Spannbreite von BMI 18.0 bis BMI 22.5 dahinter. Und wen dies als Kommentarlesenden nicht wirklich schockiert: es sind drei Konfektionsgrößen. Horrror!!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s